Baxter gibt Kooperation mit ZeoSys Medical GmbH bekannt, um Krankenhäusern eine innovative umweltfreundliche Rückgewinnung von Anästhesiegasen zur Verfügung zu stellen

Press Release
  • Ermöglicht effizientes Abfangen und Wiederverwerten von Anästhesiegasen

  • Unterstützt Kliniken und niedergelassene Anästhesisten bei der Müllreduzierung und dabei, ihre Umweltziele zu erreichen

  • Kann in viele verschiedene Anästhesiesysteme integriert werden

PDF

Unterschleißheim - July 7, 2020

Baxter International Inc. (NYSE:BAX), ein globaler Marktführer im Bereich Pharma und Medizintechnik gibt eine Kooperationsvereinbarung mit ZeoSys Medical GmbH bekannt. Ziel der Kooperation ist es, die Technologie des Abfangens und Recycelns von Anästhesiegasen auf Industriemaßstab zu bringen und so Anästhesiegase wie Suprane/Desfluran und Sevofluran umweltfreundlich verwenden zu können. Baxter hat die weltweiten Vertriebsrechte und ein exklusives Recht, diese Technologie außerhalb Europas zu vermarkten sowie eine exklusive Option zum Kauf der Firma ZeoSys Medical GmbH mit Sitz in Deutschland.

Die ZeoSys Technologie besteht aus zwei Komponenten: Der CONTRAfluran Behälter trennt das Anästhesiegas von der vom Patienten abgeatmeten Luft und ermöglicht dessen Speicherung. Der SENSOfluran Füllstands-Indikator gibt ein optisches und akustisches Signal bei Erreichen der maximalen Füllkapazität des CONTRAfluran Behälters. Beide Systeme können an marktüblichen Anästhesiegeräten verwendet werden. Die Installation ist einfach und für alle gebräuchlichen OP-Gegebenheiten durchführbar.

Volle Behälter werden von Baxter ersetzt und einem spezifischen Verfahren unterzogen, das das aufgefangene Gas von der Trägermatrix trennt. Baxter und ZeoSys entwickeln gemeinsam die Prozesse und die Zulassung der Aufbereitung des gewonnenen Anästhesiegases in sterile, neu verwendbare Medikamente. So wird ein voller Recycling- Kreislauf gewährleistet, ein Novum bei der Verwendung von Arzneimitteln.

Laut Andrew Goldney, dem Vizepräsidenten der Medication Delivery & Pharma Sparte in Europa, ist Baxter stolz darauf, in Zusammenarbeit mit Kliniken und niedergelassenen Anwendern Müll zu vermeiden und den Umwelteinfluss der Anästhesiegase zu begrenzen: „Durch gezieltes Training von Low-flow-Techniken in der Anästhesie, dem Recycling der Anästhesiegas-Aluminiumflaschen und nun durch die Wiederverwendungs-Technologie von Anästhesiegasen steht unabhängig von Umweltüberlegungen wieder die Entscheidung für das für den Patienten am besten geeignete Anästhetikum im Vordergrund.“

Anästhesiegase sind ein wesentlicher Bestandteil bei der Durchführung von operativen Eingriffen. Baxter ist führender Hersteller von Medikamenten für die Anästhesie, z.B. Suprane/Desfluran, und Sevofluran. Suprane ermöglicht eine präzise Steuerung der Narkose 1,2,3,4 und ein planbares, schnelles Erwachen beim Großteil der Patienten. Dieses ist immens wichtig, um auch die postoperative Versorgung effektiver zu machen. 5 - 11

Die Verfügbarkeit der CONTRAfluran und SENSOfluran Technologie wird schrittweise in verschiedenen europäischen Ländern gegeben sein. Ein Einführungstermin für Deutschland ist für das kommende Jahr vorgesehen. Weitere Bedingungen des Kooperationsvertrags unterliegen der Vertraulichkeit.

 

Über Baxter Arzneimittel

Baxter bietet eine breite Palette hochwertiger Arzneimittel an, die zur Behandlung einiger der dringendsten Gesundheitsbedürfnisse der Patienten von heute beitragen. Dazu gehören aufwändig hergestellte onkologische Arzneimittel und gebrauchsfertig vorgemischte injizierbare Antiinfektiva, Analgetika und Intensivmedikamente in Standarddosierungen. Weiterhin führt Baxter alle drei modernen inhalativen Anästhetika im Portfolio. Baxter hat sein Pharma-Portfolio konsequent erweitert – durch jüngste Akquisitionen, strategische Partnerschaften und interne Entwicklungsprogramme, die dazu beitragen werden, den Zugang zu unentbehrlichen Medikamenten zu verbessern und die Effizienz der Patientenversorgung zu steigern.

 

Über Baxter

Jeden Tag verlassen sich Millionen von Patienten und Pflegepersonal auf das anerkannte Produktportfolio von Baxter in den Bereichen Intensivpflege, Ernährung, Nieren-, Krankenhaus- und Chirurgieprodukte. Seit mehr als 85 Jahren sind wir an der kritischen Schnittstelle tätig, wo Innovationen, die Leben retten und erhalten, auf die Gesundheitsdienstleister treffen, die sie anwenden. Mit Produkten, Technologien und Therapien, die in mehr als 100 Ländern erhältlich sind, bauen die Mitarbeiter von Baxter weltweit auf dem reichhaltigen Erbe des Unternehmens mit seinen medizinischen Errungenschaften auf, um die nächste Generation von bahnbrechenden Innovationen im Gesundheitswesen voranzubringen. Um mehr zu erfahren, besuchen Sie www.baxter.com und folgen Sie uns auf Twitter, LinkedIn und Facebook.

 

Baxter and Suprane are registered trademark of Baxter International Inc. ZeoSys Medical is a registered trademark of ZeoSys Medical. CONTRAfluran and SENSOfluran are trademarks of ZeoSys Medical.

 

 

 

###

 

[1] Eger EI II, Eisenkraft JB, Weiskopf RB. The Pharmacology of Inhaled Anesthetics. 2nd ed. Chicago, IL: Healthcare Press; 2003.

2 La Colla L, Albertin A, La Colla G, Mangano A. Faster wash-out and recovery for desflurane vs sevoflurane in morbidly obese patients when no premedication is used. Br J Anaesth. 2007;99(3):353-358.

3 Yasuda N, Lockhart SH, Eger EI 2nd, et al. Kinetics of desflurane, isoflurane, and halothane in humans. Anesthesiology. 1991;74(3):489-498.

4 Yasuda N, Lockhart SH, Eger EI 2nd, et al. Comparison of kinetics of sevoflurane and isoflurane in humans. Anesth Analg. 1991;72(3):316-324.

5 Dexter F, Bayman EO, Epstein RH. Statistical modeling of average and variability of time to extubation for meta-analysis comparing desflurane to sevoflurane. Anesth Analg. 2010;110(2):570-580.

6 Dupont J, Tavernier B, Ghosez Y, et al. Recovery after anaesthesia for pulmonary surgery: desflurane, sevoflurane and isoflurane. Br J Anaesth. 1999;82(3):355-359.

7 Mahmoud NA, Rose DJ, Laurence AS. Desflurane or sevoflurane for gynaecological day-case anaesthesia with spontaneous respiration? Anaesthesia. 2001;56(2):171-174.

8 Bilotta F, Doronzio A, Cuzzone V, Caramia R, Rosa G; PINOCCHIO Study Group. Early postoperative cognitive recovery and gas exchange patterns after balanced anesthesia with sevoflurane or desflurane in overweight and obese patients undergoing craniotomy: a prospective randomized trial. J Neurosurg Anesthesiol. 2009;21(3):207-213.

9 Caverni V, Rosa G, Pinto G, Tordiglione P, Favaro R. Hypotensive anesthesia and recovery of cognitive function in long-term craniofacial surgery. J Craniofac Surg. 2005;16(4):531-536.

10 Juvin P, Servin F, Giraud O, Desmonts JM. Emergence of elderly patients from prolonged desflurane, isoflurane, or propofol anesthesia. Anesth Analg. 1997;85(3):647-651.

11 Gupta A, Stierer T, Zuckerman R, Sakima N, Parker SD, Fleisher LA. Comparison of recovery profile after ambulatory anesthesia with propofol, isoflurane, sevoflurane and desflurane: a systematic review. Anesth Analg. 2004;98(3):632-641.