Direkt zum Inhalt

Nutritional Care: Ernährungsmanagement

Nutritional Care: Ernährungsmanagement

Wenn Ihre Erkrankung Sie daran hindert sich selbst ausreichend zu ernähren, bietet Baxter lebensrettende klinische Ernährungsoptionen, die Sie bei Ihrer Genesung unterstützen. 

Mangelernährung kann für Menschen mit angeschlagener Gesundheit ein ernstes Problem darstellen: für Neugeborene Babys, für Chemotherapiepatienten, die nicht länger selbst essen können, für Patienten, die einen großen chirurgischen Eingriff hinter sich haben und für chronisch kranke Patienten.

Es ist oft schwierig oder unmöglich die erforderlichen Nährstoffe, die zur Wiedererlangung und Erhaltung der Gesundheit notwendig sind, über normale Nahrungsaufnahme oder gar Sondenernährung aufzunehmen. Daher haben wir seit den 1940er Jahren auf dem Gebiet der parenteralen (intravenösen) Ernährungslösungen (PN)  geforscht; und wurden so, durch innovative Produkte zum Marktführer in der klinischen Ernährung für Patienten weltweit.

Um die Patienten dabei zu unterstützen ihre Gesundheit und Kraft wiederzuerlangen, arbeiten wir mit Ärzten, Pflegepersonal und klinischen Ernährungswissenschaftlern zusammen, um sicherzustellen, dass unsere Ernährungstherapien alle erforderlichen Nährstoffe erhalten. 

 Home parenteral nutrition (HPN) patient Jana Daigle

Meine Normalität sieht nicht aus wie die Normalität Anderer… Ich trage meine Ernährung, die Therapie, die ich täglich erhalte, in einem Rucksack; das ist unglaublich praktisch, da ich immer noch mobil sein kann.

Die Auswirkung die Baxter auf mich persönlich hat, sieht so aus, dass sie ihre Produkte mit dem Fokus auf Innovation und Sicherheit herstellen; es beruhigt mich zu wissen, dass ich mich auf sie verlassen kann und nicht alles alleine bewältigen muss.

Jana, Parenterale Ernährung zuhause

Image of woman smiling

Parenterale Ernährung zuhause

Chronische Erkrankungen, die das Verdauungssystem betreffen, wie Unfähigkeit zu schlucken, Motilitätsstörung, entzündliche Darmerkrankung, Darmverschluss oder ein verkürzter Darm können eine tägliche klinische Ernährungstherapie erforderlich machen, um normales Essen zu ersetzen oder zu ergänzen. Parenterale Ernährung zuhause (Home Parenteral Nutrition, HPN) wurde in den 1970er Jahren eingeführt und ist heute weltweit eine verbreitete Therapieoption. Patienten mit parenteraler Ernährung zuhause erhalten die Nährstoffe, die sie brauchen - zuhause, in vertrauter Umgebung - dabei können Sie sich darauf verlassen, dass unser breites Portfolio ihre individuelle Rezeptur unterstützt.   

Ernährungsmanagement weltweit voranbringen

Zugang

Wir bieten innovative Produkte und Dienstleistungen, die für die Verwendung in unterschiedlichen Umfeldern des Gesundheitswesens entwickelt wurden, einschließlich der Intensivstation und dem Krankenhaus; Pflegeheimen, Kliniken und zuhause.

Qualität

Unser Produktportfolio enthält viele der wesentlichen Bestandteile einer ausgewogenen Rezeptur eines klinischen Ernährungsregimes: Eiweiß, Kohlenhydrate, Fette, Elektrolyte, Spurenelemente und Vitamine.

Sicherheit

Unsere gebrauchsfertigen Rezepturen werden gemäß den höchsten Sicherheitsstandards hergestellt. Individuelle Rezepturen können in gleichbleibender Qualität und Sicherheit mit Hilfe unserer führenden Apothekentechnologie zubereitet werden.