Onkologie

Baxters Mission Leben retten und erhalten motiviert seine Mitarbeiter Tag für Tag innovative Therapien und Produkte zu entwickeln, die einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung der Patientenversorgung liefern.

Onkologie

In den vergangenen Jahrzehnten wurden in der Krebstherapie große Fortschritte erzielt. Die unterschiedlichen Therapieformen sind abhängig von der Krebsform, dem Stadium und der Beschaffenheit des Tumors. Grundsätzlich ist die Chance auf Heilung umso höher, je früher die Diagnosestellung erfolgt.

Um dem Patienten eine möglichst hohe Lebensqualität zu ermöglichen, setzt Baxter neben Therapien in der Klinik auch auf die ambulante Krebstherapie. Dank einer ambulanten Therapie bleiben den Patienten zahlreiche Klinikaufenthalte erspart.

So bietet Baxter neben Arzneimitteln für die Krebstherapie auch Verabreichungssysteme wie eine tragbare Infusionspumpe für medikamentöse Lösungen. Sie ermöglicht es dem Patienten, während der Chemotherapie mobil und unabhängig zu bleiben und die Behandlung in gewohnter Umgebung durchzuführen. Unsere Infusionspumpen gewährleisten eine einfache, sichere und präzise Therapie und können bequem und unauffällig in einer Gürteltasche getragen werden. Zusätzlich bietet Baxter hochwertige Zubehörteile und unterstützt den Patienten mit umfassenden Serviceleistungen.

Da der Erfolg einer Krebstherapie auch vom Ernährungszustand des Patienten abhängen kann, bietet Baxter vollumfängliche Ernährungslösungen an.

Unsere Onkologie-Sparte profitiert von mehr als 60 Jahren Forschung und Entwicklung. Wir sind einer der weltweit führenden Hersteller von Krebsmedikamenten, die als Zytostatika in der Therapie verschiedener Krebserkrankungen zum Einsatz kommen. Mit Cyclophsophamid, dem weltweit ersten Krebsmedikament, hat Baxter den Grundstein gelegt.

Onkologie

Unsere Produkte in der Onkologie

Partner für Weltmarktführer

Neben der Herstellung Baxter-eigener Produkte haben wir uns mit der Lohnherstellung ein zweites Standbein geschaffen, das klar auf Wachstum ausgerichtet ist. Die Herstellung von Parenteralia für globale Märkte und internationale Kunden erfolgt unter dem Dach Geschäftseinheit BioPharma Solutions des Baxter-Konzerns. So können wir unseren Kunden neben technologischer und pharmazeutischer Expertise umfangreiche Services anbieten. Innovationen und die Entwicklung neuer technischer Lösungen spielen eine zentrale Rolle. Unsere Produktionsstätten in Halle (Westfalen) und Bielefeld erfüllen die strengen Auflagen, die von relevanten Zulassungsbehörden weltweit vorgegeben werden. Insgesamt können wir eine hervorragende behördliche Inspektionshistorie vorweisen – eine wesentliche Grundlage für den exzellenten Ruf, den wir uns erarbeitet haben. Diesem täglich gerecht zu werden, ist unser Anspruch und Ansporn.

Erfahren Sie mehr über die Lohnherstellung und Produktion der Baxter Oncology GmbH
Produktion